• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Fahrradfahrer gestürzt - Polizei sucht Zeugen

Unfall Der 63-Jährige wurde beim Sturz verletzt

Zwickau. 

Zwickau. Am Dienstagmorgen befuhr ein 63-Jähriger mit seinem Fahrrad die Muldestraße/B93 in Zwickau in Richtung Bockwaer Kohlenstraße und beabsichtigte in Höhe des Hausgrundstücks 65 nach links abzubiegen. Von hinten näherte sich ein Unbekannter mit einem VW Kleintransporter, der nach Angaben des Radfahrers seine Geschwindigkeit nicht verringerte.

Daraufhin brach der 63-Jährige seinen Abbiegevorgang ab. Dabei kam er zu weit nach rechts, stieß gegen den Bordstein und stürzte. Durch den Sturz verletzte sich der Radfahrer. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 200 Euro geschätzt. Hinweise zum Unfallhergang nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen, Telefon 03745 44580.



Prospekte