• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Schwerer Crash auf A4: Fahrzeug kam erst hinter der Leitplanke zum Stehen

Blaulicht Fahrer wurde schwer verletzt

Hohenstein-Ernstthal/Wüstenbrand . 

A4. Am Samstag ereignete sich gegen 7.30 Uhr ein schwerer Unfall. Dieser passierte auf der A4 zwischen Hohenstein-Ernstthal und Wüstenbrand in Fahrtrichtung Dresden. Nach ersten Informationen ist PKW von der Fahrbahn abgekommen und überschlug sich, bis er schließlich nach etwa 30 Metern hinter einer Leitplanke zum Stillstand kam.

 

Fahrer musste ins Krankenhaus

Der Fahrer verletzte sich schwer und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die rechte Fahrbahn wurde gesperrt.

 

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!