• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Vogtland

Falschgeld im Fokus

Vortrag Händler bekommen Tipps

Bargeld ist immer noch das wichtigste Zahlungsmittel - und damit auch für Betrüger ein lukratives Geschäft. Nun wird eine Veranstaltung unter dem Motto "Falschgelderkennung" vorbereitet. Sie findet am 20. Oktober zwischen 18.30 und 20 Uhr im Rathaus in Werdau statt. Stadtverwaltung, Gewerbeverbund und Industrie- und Handelskammer unterbreiten das Angebot gemeinsam.

Referentin Anett Liebchen, Mitarbeiterin der Bundesbank, erläutert, welche Scheine aktuell besonders oft gefälscht werden, wie man echte Scheine von Blüten unterscheidet und wie der Schnelltest "Fühlen, Sehen, Kippen" dabei hilft. Außerdem geht es um die Besonderheiten von falschen und echten Münzen und darum, wie sich die Gewerbetreibenden beim Auftauchen gefälschter Zahlungsmittel verhalten sollten.

Anmeldungen für die Informationsveranstaltungen werden bis zum 17. Oktober entgegen genommen. Informationen gibt es bei Kathrin Stiller von der Industrie- und Handelskammer. Sie ist unter der Rufnummer 0375/8142300 zu erreichen.



Prospekte