Fans lieben das Zwickauer Stadion

Umfrage Muldestädter punkteten bei Heim- und Auswärtsfans

fans-lieben-das-zwickauer-stadion
Auch viele Spieler des Testspielgegners aus Plauen kennen das Zwickauer Stadion - weil sie beim FSV gespielt haben.Foto: Ralph Koehler/propicture

Zwickau. Das Stadion der Muldestadt ist in der Gunst der Fans hoch angesiedelt. Das ergab eine Umfrage. Über eine ganze Saison lang ließ der MDR abstimmen, wie es in den Stadien der mitteldeutschen Erst-, Zweit- und Drittliga-Teams so war.

Die Arena des Drittligisten FSV gewann mit der Gesamtnote von 2,49 vor Chemnitz und Dresden, die sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten. Die Stadien des Chemnitzer FC und von Dynamo Dresden lagen mit 2,96 und 2,97 fast gleichauf. Den letzten Rang belegte die Red-Bull-Arena in Leipzig, die nur mit 4,31 bewertet wurde.

Die Abstimmung wurde unterteilt in die Kategorien Heim- und Auswärtsfans mit insgesamt 14 Rubriken. Zwickau punktete besonders mit dem Nahverkehr, der Sicherheit, dem Einlass, dem Service und den Toiletten. Alle bekamen von den Heimfans die Note 1,8. Eine schlechtere Bewertung als 2,5 gab es von den FSV-Anhängern nicht. Selbst die Fans des Gegners bewerteten die Stimmung mit 2,6 und den Einlass mit einer 2,5.

Sicherheit ist kein großes Thema für die Zuschauer

Insgesamt sind die mitteldeutschen Fußballfans mit der Stimmung in ihren Stadien sehr zufrieden: Da gibt es eine feine 2,23. Besonders in der 3. Liga "geht die Post ab". Auch der Nahverkehr funktioniert mit der Note 3,11 offenbar. Das ewig junge Thema Sicherheit ist vielleicht doch kein so ganz großes: Da gibt es jedenfalls eine 3,09 - ob es angesichts dessen Handlungsbedarf gibt, ist Interpretationssache.

Manfred Schramm aus dem vogtländischen Auerbach meinte: "Die Offerten rund um das Thema Fußball sind in Zwickau ausgezeichnet. Ich komme mit meinem Sohn auch in der neuen Saison bestimmt wieder gerne hierher!" Das Ergebnis ist Orientierung und Ansporn für die Westsachen, Angebote und Qualität in der Spielzeit 2017/2018 noch weiter zu optimieren.