• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Farbenpracht mitten im Zentrum von Hohenstein-Ernstthal

Frühling Hinter dem Rathaus blühen die vor einigen Jahren angelegten Krokusflächen kräftig

Hohenstein-Ernstthal. 

Hohenstein-Ernstthal. Nach einem lange Zeit ziemlich kühlen März gab es in den vergangenen Tagen endlich wieder Frühlingsgefühle. In Hohenstein-Ernstthal hinter dem Rathaus blühen die vor einigen Jahren angelegten Krokusflächen kräftig und locken auch die ersten Insekten an. Noch nicht ganz so weit waren die Krokusse auf dem Pfaffenberg in der Nähe des Berggasthauses. Denn die Flächen liegen höher und bekommen auch weniger Sonnenstrahlen ab. Frühblüher wie Krokusse sind wichtig für die ersten ausfliegenden Insekten, denn momentan mangelt es noch an Blüten und Nahrung. Richtig durchsetzen kann sich das warme Wetter aber noch nicht, denn am Wochenende gehen die Temperaturen wieder etwas zurück. Frost oder Schnee kehren aber offenbar nicht zurück.