Fatal: 54-Jährige fährt in Vogtlandbahn

blaulicht Zum Glück wurde niemand verletzt

Zwickau. 

Zwickau. Am Donnerstagnachmittag wollte eine 54-jährige Golf-Fahrerin noch vor der Breithauptstraße wenden, um die Äußere Schneeberger Straße wieder stadteinwärts zu fahren. Dafür überfuhr sie eine Sperrfläche und kollidierte mit der querenden Vogtlandbahn. Die 54-Jährige sowie der 28-jährige Triebfahrzeugführer und seine 25 Insassen blieben unverletzt. Der Golf war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Straßenbahnverkehr war für zirka zwei Stunden blockiert. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 20.000 Euro.