FDP kürt Kandidaten für den Glauchauer Stadtrat

Wahlen Nico Tippelt fordert mehr Transparenz

fdp-kuert-kandidaten-fuer-den-glauchauer-stadtrat
Foto: Harry Härtel

Glauchau. 17 Kandidaten hat der FDP-Ortsverband für die Stadtratswahlen, die am 26. Mai in Glauchau durchgeführt werden, nominiert. Die aktuellen Stadträte der Liberalen, Nico Tippelt und Jens Böhm, führen die Liste an. Zudem treten Monika Hanns, Vorsitzende des Denkmalvereins, und Torsten Gruner, Ortsvorsteher von Reinholdshain, an. Die Wahlkreiskonferenz wurde am Dienstag in der Gaststätte "Zur Elf" in Glauchau durchgeführt.

"Wir leben in einer sehr schönen Stadt mit ebensolcher Umgebung, mit engagierten Bürgern, Vereinen, Unternehmen, Dienstleistern und Kulturschaffenden. Hier steckt viel Potenzial, welches wir wecken müssen. Dazu gehört es Bürger aktiv anzusprechen, zu motivieren und natürlich bei vielen Entscheidungen der Stadt einzubinden und mitzunehmen", sagte Tippelt und forderte mehr Transparenz und einen anderen Kommunikationsstil von der Stadtverwaltung. Die Liberalen verweisen zudem auf die Verbesserung der Wirtschaftsförderung.