• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Festwoche lockt mit vielen Angeboten nach Crimmitschau

Jubiläum Feierlichkeiten gehen bis 9. Juni

Crimmitschau. 

Zu den Feierlichkeiten anlässlich des Jubiläums "600 Jahre Stadtrecht" in Crimmitschau gibt es neben dem Festumzug noch weitaus mehr Höhepunkte. Die Details hat die Stadt vor wenigen Tagen vorgestellt. Am 31. Mai und am 1. Juni findet ein historisches Stadtfest statt. Die Innenstadt verwandelt sich dabei zu einer riesigen Festmeile. Zudem findet im Bismarckhain an beiden Tagen ein historisches Biwak statt, für das sich mehr als 100 Teilnehmer gemeldet haben.

Weiter geht es am 3. Juni (ab 21.30 Uhr) mit einem Kinoabend auf dem Markt. Dabei wird die amerikanische Komödie "Kindsköpfe 2" gezeigt. Am 4. Juni folgen ein Konzert mit der Young People Big Band und ein barockes Feuerwerk auf dem Markt. An dem Tag findet auch die Festveranstaltung für geladene Gäste im Theater statt.

Zum Programm gehören zudem ein Tag der Vereine am 5. Juni (15 bis 22 Uhr) und ein Hobby-Handwerkermarkt am 6. Juni (15 bis 21 Uhr). Eine Premiere stellt das Fest der Nationen in den Abendstunden des 6. Juni auf dem Marktplatz dar. Dort stellen Teilnehmer aus elf Ländern ihre Heimat vor. Am 7. Juni (ab 12.30 Uhr) legen die historischen Fahrzeuge der Kirchberg-Classic einen Zwischenstopp ein. Am gleichen Tag (ab 20 Uhr) folgt eine Nacht der Musik in der St. Laurentiuskirche. Am 8. Juni (ab 15 Uhr) feiert die Wohnungsgenossenschaft das 60-jährige Bestehen. Die Feierlichkeiten klingen am 9. Juni (ab 10 Uhr) mit einem ökumenischen Gottesdienst aus, an dem sich auch der Gospelchor beteiligt.