"First Lego League" in Zwickau

Wettbewerb Schüler und Schülerinnen zeigen ihre Legoroboter

Zwickau. 

Zwickau. Am gestrigen Samstag fand an der Zwickauer Hochschule der regionale Wettstreit "First Lego League" um den Einzug ins deutsche Semi-Finale statt. Das Ganze ist ein Forschungs- und Roboterwettbewerb für Schüler und Schülerinnen, die mit ihren selbst gebauten Robotern und einer eigenen Präsentation zum Thema "City Shaper - Gestaltet das Bauen der Zukunft" gegeneinander antreten.

Der gestrige Wettbewerb war einer von 85 Stück in Deutschland. Die Gewinner qualifizierten sich für das Finale der sieben Länder Deutschland, Österreich, Polen, Schweiz, Slowakei, Ungarn und Tschechische Republik.