• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Fix nach Zwickau düsen

Zwickau. 

Thomas Kipp hatte wohl die weiteste Anreise zum Simson-Treffen in Zwickau. Er wohnt zwar in Bayern, wählte aber mit seinem Gefährt den Weg über Schweden in die westsächsische Stadt. Über die näheren Umstände hüllte er sich allerdings in Schweigen. Wie er hatten viele andere die unterschiedlichsten Abenteuer auf dem Weg in die Muldestadt zu bestehen. Mehr oder weniger pünktlich sind sie alle angekommen. Mancher schlug schon am Freitag sein Zelt auf dem Zwickauer Flugplatz auf und baute es auch erst am Sonntag in letzter Minute wieder ab. Es gab viel zu sehen und noch mehr zu erzählen. Man kannte sich ja aus den 13 Jahren, manche noch länger, daraus hatten sich im Laufe der Zeit feste Freundschaften herausgebildet. Die große Gemeinschaft der Simson-Freunde freut sich bereits auf das nunmehr 14. Treffen im Sommer 2016. Lesen Sie auch auf Seite 2



Prospekte