• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Fotoclub zeigt seine Aufnahmen

Schau Vernissage im Theater Crimmitschau

Crimmitschau. 

Am heutigen Mittwoch wird eine neue Ausstellung des Fotoclubs Zwickau in der Kleinen Galerie im Theater in Crimmitschau eröffnet. Die Vernissage für die Schau, die den Titel "Reflexionen 2" trägt, beginnt 19.30 Uhr. Franziska Arlt, Elke Heinig, Martina Siewert, Delf Baacke, Bernd Heidel, Roland Heinzl, Peter Lalla, Robby List, Michael Nitzsche, Andreas Puschmann, Detlef Tack, Frank Schwarzenberg und Holger Wilfling ihre Arbeiten. Sie haben Aufnahmen aus verschiedenen Themengebieten ausgewählt. "Das macht die Schau gerade so interessant", sagt Lutz Hanzig, Leiter der Kleinen Galerie im Theater. Neben Fotos aus Natur- und Tierwelt, die zum Teil mit Makrofotografie entstanden sind, werden auch Szenen aus dem alltäglichen Leben und Architektur-Details gezeigt.

Zum Fotoclub, der seit 2003 besteht, gehören rund 20 Mitglieder. Darunter sind verschiedene Berufs- und Altersgruppen vertreten. Sie treffen sich jeden Dienstag ab 17 Uhr in der Versöhnungskirche in Zwickau-Neuplanitz. Interessenten, die sich für die Arbeit interessieren, können zu den Treffen oder zur Eröffnung der Ausstellung den Kontakt mit den Verantwortlichen aufnehmen. Die erste Schau des Fotoclubs in der Kleinen Galerie fand im Herbst 2013 statt.



Prospekte