Frauen-Leiche im Koffer gefunden: 24-jähriger Täter soll aus Zwickau kommen

Polizei 24-jähriger Afghane soll Freundin getötet haben

Zwickau/Dortmund. 

Zwickau/Dortmund.Medieninformationen zufolge soll ein 24-jähriger Afghane aus Zwickau seine ebenfalls afghanische 21-jährige Freundin getötet haben. Das berichteten die Portale am heutigen Mittwochmittag und berufen sich auf Informationen der Staatsanwaltschaft.

Offenbar ist der dringend Tatverdächtige seiner Freundin nach einem Streit nach Dortmund gefolgt. Ermittlungen zufolge soll der 24-Jährige seine Freundin gewürgt, mit zahlreichen Messerstichen getötet und die Leiche danach in einen Koffer gesteckt haben. Diesen habe er dann an einem Garagenhof abgestellt - dort wurde er von Beamten am gestrigen Dienstag gefunden.

Der Tatverdächtige wurde gestern in Zwickau festgenommen und noch am gleichen Tag einem Haftrichter in Dortmund vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl wegen Totschlags. Laut Staatsanwaltschaft sei das Motiv noch unklar.