• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Fraureuther Traktorenfreunde laden morgen ein

VERANSTALTUNG Traktoren- und Oldtimertreffen kann stattfinden

Fraureuth. 

Fraureuth. Hans-Dieter Jakob hat in den vergangenen Tagen regelmäßig auf die Inzidenzwerte gesehen. Denn der Fraureuther Ortsvorsteher hat zusammen mit seinem Ortschaftsrat und den Traktorenfreunden der Gemeinde für den morgigen Sonntag eine Neuauflage des Traktoren- und Oldtimertreffens geplant. "Die Vorbereitungen laufen eigentlich schon seit dem Frühjahr, lediglich Corona hätte uns wieder einen Strich durch die Rechnung machen können", meinte Hans-Dieter Jakob, der das diesjährige Treffen betagter Fahrzeuge auf zwei, drei und vier Rädern aufgrund der Pandemie allerdings etwas kleiner angehen will als in den letzten Jahren.

"Über 150 teilnehmende Fahrzeuge wird es dieses Mal wohl nicht geben, zumal ich die Werbung für unser Treffen für die auswärtigen Oldtimerfreunde eher auf Sparflamme gehalten habe", betont der Fraureuther, dessen Mitstreiter ab 10 Uhr auf dem Platz hinter dem Herrenhaus am Fabrikgelände alles vorbereitet haben werden. Unterstützung vor allem in Sachen leibliches Wohl bekommen die Gastgeber von den Kameraden der freiwilligen Feuerwehr. Das Fraureuther Traktoren- und Oldtimertreffen fand zum ersten Mal im Jahr 2010 statt. Im letzten Jahr fiel es wegen der Corona-Pandemie aus.