Frisches aus der Zwickauer Region

Verkauf Händler bieten regionale Produkte auf dem Hauptmarkt an

frisches-aus-der-zwickauer-region
Der Frischemarkt am 12. Juli bietet Leckeres von Direktvermarktern aus der Region. Foto: Peter Atkins/fotolia.com/Veranstalter

Zwickau. Am 12. Juli bieten regionale Produzenten zwischen 9 und 15 Uhr ihre selbst produzierten Waren auf dem Zwickauer Hauptmarkt an.

Angeboten werden am Mittwoch: Ziegenkäseprodukte direkt vom Landwirt, Räucherfisch, Fischbrötchen, Fischsalate, frische Brötchen, Brote und leckeren Kuchen, Fleisch und Wurst vom Kaninchen, Geflügel, Lamm, Zebu, Zickel, runder Bauernkuchen, Champignons und Pilzpuffer, saisonales Obst und Gemüse, Pflanzen und Blumen, Eier, Milch, Käse, Joghurt- und Milchprodukte, Met, Honiglikör, Honigprodukte, Kerzen, Büffelspezialitäten, Fleisch und Wurstwaren vom Rind und Schwein, Konserven und Imbiss. Alle Produkte stammen aus eigenem Anbau in unserer Region.

Die Besucher des Frischemarktes können sich selbst von dem abwechslungsreichen Angebot der Landwirte von nebenan bei einem Marktbummel durch die Innenstadt überzeugen und dabei die eine oder andere Leckerei auch kosten. Fest stehen bereits alle Termine für den Frischemarkt 2017: am 9. August, 13. September, 11. Oktober und 8. November.