• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

FSV wird in Ingolstadt gefordert

Fussball Am 4. Oktober ist auf dem Herbstfest der Fan-Tag

Zwickau. 

Zwickau. Als einen so genannten Lieblingsgegner bezeichnen Fußballteams gern Mannschaften, gegen die man in der Regel eine gute Figur abgibt und am Ende stets die drei Punkte einkassiert. Den FC Ingolstadt werden die Kicker des FSV Zwickau jedoch nicht in diese Kategorie einordnen. Viermal standen sich beide Vertretungen in der 3. Liga gegenüber. Viermal konnten die Zwickauer dabei keinen Zähler verbuchen. Und nun steht zum Abschluss des 10. Spieltages am 3. Oktober die 5. Begegnung zwischen beiden Teams auf dem Programm, wobei der FSV in Bayern antreten muss. (Anpfiff 19 Uhr, Audi-Sportpark Ingolstadt).

 

Drei Siege in den letzten vier Punktspielen

Der Zweitligaabsteiger vom Donau-Ufer brachte es im bisherigen Saisonverlauf auf 15 Punkte. Die letzten vier Punktspiele hat der FCI nicht verloren und verbuchte dabei drei Siege. Auch im Landespokal kam die Truppe von Cheftrainer Rüdiger Rehm weiter, wenngleich sie gegen den Regionalligisten VfB Eichstätt für den Einzug in die nächste Runde das Elfmeterschießen benötigte. Die Zwickauer hatten im sächsischen Landespokal den Bornaer SV aus der Landesklasse 11:0 abgefertigt. Dieser klare Sieg dient schließlich nicht mehr und nicht weniger dazu, das Selbstvertrauen zu stärken.

 

Gegen die Profis antreten

Für die Elf von Cheftrainer Joe Enochs wäre ein Erfolgserlebnis auch mit Blick auf dem 4. Oktober wichtig. Dann findet auf dem Zwickauer Herbstvolksfest der FSV-Fan-Tag statt. Neben vielen Angeboten auf dem gesamten Festplatz wird der Verein mit dem Schwäneshop-Mobil vor Ort sein. Höhepunkt wird die "FSV Volksfest Olympiade" sein, die 15.30 Uhr an der Rummeltalk-Bühne beginnt. Wie der FSV mitteilte, können dabei die FSV-Fans in den Disziplinen Büchsenwerfen, Luftgewehrschießen und Schätzaufgaben gegen die Drittligakicker des FSV Zwickau antreten. Anschließend findet dann vor dem Schwäneshop-Mobil gegen 16:30 Uhr eine Autogrammstunde statt.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!