• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

FSV Zwickau auch am 8. Spieltag weiter ohne Sieg

Fußball Fußball 3. Liga FSV vs. Halle 2:2 (1:0)

Zwickau. 

Zwickau. Der FSV Zwickau und der Hallesche FC trennten sich am Mittwochabend nach einem aufregenden Ostduell mit 2:2 (1:0) voneinander. In der ersten Halbzeit brachte Schikora die Hausherren in der 18. Spielminute per Kopfball in Führung. Vom HFC kam offensiv nur wenig. Das änderte sich im zweiten Durchgang, in dem Derstroff in der 49. Minute schnell der Ausgleich mit einem satten Schuss ins lang Eck gelang. Die Hallenser konnten durch den Treffer des eingewechselten Titsch Rivero sogar die Partie in der 71. Minute kurzzeitig drehen. Doch im Gegenzug schaffte Zwickau durch den ebenfalls eingewechselten Lokotsch noch den Ausgleich in der 73. Minute. In der zweiten Halbzeit war die Begegnung vor 4.210 ein spannendes wirklich packendes Derby, das mit einem gerechten Remis endete. Der FSV wartet damit immer noch auf den ersten Saisonsieg. Am Sonnabend, 18. September, spielen die Zwickauer bei 1860 in München.