• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

FSV Zwickau: Erstes Testspiel gegen VfB Auerbach gewonnen

Fußball Erste Tormöglichkeit in der zweiten Minute

Auerbach. 

Auerbach. Diesen Nachmittag bestritt der FSV Zwickau sein erstes Testspiel. Die Partie beim Oberligisten VfB Auerbach gewann der FSV mit 4:1. Der FSV begann die Partie mit sieben Spielern der letzten Saison sowie Neuzugang Lukas Krüger (Sturm/SV Meppen) und den Testspielern Lucas Hiemann (Tor/Optik Rathenow), Timo Friedrich (Abwehr/FC Dornbirn) und Felix Schimmel (Abwehr/Chemnitzer FC). Da die Auerbacher letzte Saison abgestiegen sind, starteten sie nun in der Oberliga Nordost Staffel Süd.

85. Minute führte zum Sieg

Das Spiel begann schwungvoll. Durch einen Kopfball in der zweiten Minute, hatte Patrick Göbel eine erste gute Möglichkeit ein Tor zu erzielen. Mit dem ersten Gegenangriff geriet der FSV in Rückstand. Der FSV hatte schnell die Chance zum Ausgleich, jedoch dauerte es bis kurz vor die Pause, ehe der Ausgleich durch Baumann fiel. Nach der Pause kam auch Neuzugang Noah Shawn Agbaje (Mittelfeld/SV Burghausen) zu seinem ersten Einsatz. Letztendlich führte ein Flachschuss von Max Reinthaler in der 85. Minute zum 1:4 Endstand.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!