Fußball FSV in Plauen 3:0

Zwickau. Die FSV Kicker setzten ihre Erfolgsserie fort und bezwangen den VFC Plauen auswärts mit 3:0. Der Sieg war auch in dieser Höhe völlig verdient. Die drei Treffer für Zwickau erzielten Kellig in der 56. und 77. Minute und Göbel in der 69. Minute vor 2.540 Zuschauern. FSV-Trainer Torsten Ziegner meinte zufrieden: "Ich denke, der Sieg war hoch verdient. Erstmals hat sich meine Mannschaft mit einer Klasse-Auswärtsleistung auch belohnt." msz