Fußbodenheizung Behagliche und gesunde Wärme

Der Wechsel zu einer modernen Fußbodenheizung bietet mehrere Vorteile: zum einen die gleichmäßige Wärmeverteilung, die als besonders angenehm empfunden wird, zum anderen eine nachhaltige Senkung der Heizkosten. Da Fußbodenheizungen mit geringeren Vorlauftemperaturen als konventionelle Heizungen betrieben werden, sparen sie wertvolle Energie ein. Der Wechsel zu einer modernen Fußbodenheizung kann in mehreren Schritten, Raum für Raum, erfolgen. Wer die Heizung raumweise modernisiert, sollte nur eines beachten: Falls die alten Heizkörper oder der Wärmeerzeuger nicht ausgetauscht werden, wird vom Fachmann eine spezielle Regelstation installiert. Damit ist gewährleistet, dass beide Heizungen mit den jeweils benötigten Vorlauftemperaturen parallel betrieben werden können. http:// www.uponor.de

mpt-12/260