• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Gemütliche Oldie-Ausfahrt führt durch die Region

Freizeit Über 170 Autos und Motorräder sind mit dabei

Zwickau. 

Zwickau. Am Wochenende des 21. und 22. Juli findet die 8. August Horch Klassik im Zwickauer Raum statt. Sie wird ausgetragen unter dem Motto "150 Jahre August Horch". Schirmherrin ist dieses Jahr die Horch-Enkelin Heike Müller aus Winningen. Weit über 170 Autos und Motorräder werden zu bewundern sein.

Eine Besonderheit der diesjährigen Klassik ist die stattliche Anzahl von 74 Vorkriegsfahrzeugen. In diesem Jahr findet erstmals am Samstagabend eine gemütliche Ausfahrt als Prolog durch die Zwickauer Region statt. Der Start zur Sonntagsstrecke über 135 Kilometer erfolgt am 22. Juli, 9 Uhr am August Horch Museum.

Die Kontrollstellen befinden sich am Schloss Waldenburg, am Töpferbrunnen Kohren-Sahlis, auf dem Markt Altenburg und am Renaissanceschloss Ponitz. Mit der Ankunft in Zwickau wird gegen 15.30 Uhr gerechnet. Das Museum ist an diesem Sonntag bis 18 Uhr geöffnet!



Prospekte