Geplatzter Reifen führt zu Verkehrsunfall in Werdau

Blaulicht Rentnerin streifte zwei Fahrzeuge

Werdau. 

Werdau. Am Dienstagmorgen stieß eine Rentnerin in Werdau gegen zwei geparkte Fahrzeuge, nachdem ein Reifen ihres Fahrzeugs geplatzt war. Die 81-Jährige befuhr mit ihrem Opel um 09.50 Uhr die Pestalozzistraße in stadteinwärtiger Richtung.

Gesamtschaden von 8.000 Euro

Aufgrund eines geplatzten Reifens kam die Rentnerin nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte zwei ordnungsgemäß geparkte PKW. Es handelte sich hierbei um einen Hyundai und einen Nissan, die anschließend nicht mehr fahrbereit waren und vom Unfallort abgeschleppt wurden. Der insgesamt entstandene Sachschaden summierte sich auf etwa 8.000 Euro.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!