Glauchau: Dreiste Diebe brechen ins Tiergehege ein

Blaulicht Streifenhörnchen sind verschwunden

Glauchau. 

Glauchau. Wer macht so etwas? Im Glauchauer Tiergehege wurde in der Nacht zum Sonntag das Gehege der Streifenhörnchen aufgebrochen. Die beiden "Bewohner" sind nun weg - die Polizei hat den Einbruch aufgenommen. Nachbar Reinhard Serchen hilft immer wieder ehrenamtlich im Tiergehege mit. Er hat auch das Streifenhörchenhaus mit gebaut. Kurz vor dem Mittag wurde am Sonntag eines der beiden Tiere in der Umgebung gesehen. Mit einem Netz konnte das frei laufende Streifenhörnchen nicht eingefangen werden. Die kleinen Tierchen sind einfach zu schnell...

Erst Ende März wurden die Tiere angeschafft und sind sofort die Lieblinge der Kinder geworden. Wer eines der Tiere gesehen hat, sollte sich umgehend beim Tiergehege melden.