• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Graffiti-Profis zeigen ihr Können

Streetwork Sportforum wird farblich aufgehübscht

Zwickau. 

Zwickau. Ein Woche lang war das Eckersbacher Sportforum "Sojus" Austragungsort des Sommerprojektes "Sprühschicht". Fast 40 Jugendliche haben eine Woche lang eine Stützwand neben dem Eingangsbereich zur Halle mit ihren gesprühten Ideen versehen. Das Ergebnis können Besucher jetzt dauerhaft bewundern. Wie Streetworker Alexander Beuschel vom Verein "Gemeinsam Ziele erreichen" erklärte, bestand ein Anliegen der Aktion darin, jungen Leuten einen professionellen und legalen Rahmen zu bieten, um sich mit der Kunstform des Graffito zu beschäftigen. Am Sonnabend zeigte dann rund ein Dutzend Graffiti-Profis aus Zwickau und Chemnitz ihr Können und verzierten die Umkleidecontainer mit Bildmotiven. So sprühte Graffiti-Urgestein Rico Gruner passend zum sportlichen Umfeld einen Fußballer auf eine der Wände.



Prospekte