• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Große Party am Wochenende

Jubiläum 50 Jahre Gartenanlage "Südhang" in Marienthal

Zwickau. 

Die Kleingartenanlage "Südhang" im Zwickauer Stadtteil Marienthal in der J.-Curie-Straße feiert am Wochenende ihr 50jähriges Bestehen. 1965 auf brachliegendem Ackerland errichtet, ist der Kleingartenverein heute ein beliebtes Ausflugsziel der Marienthaler Bürger. Barbara Schmidt vom Verein informierte: "Bei uns hegen und pflegen die Kleingärtner in 127 Parzellen mit viel Liebe ihr kleines Reich." Vereinsmitglied Gerd Viertel ist Kunstmaler im Ruhestand und verzierte im Verein schon mehrere Gartenlauben und Gebäudewände mit seinen Werken, diese können am Wochenende von den Gästen ausgiebig bewundert werden. In der "Südhang"-Anlage gibt es auch ein "Schreberino"-Kinderprojekt und einen Bienenzüchter. Für die Kinder sind jede Menge Möglichkeiten für Spiel und Spaß gegeben. Im Jahr 2013 nahm der Verein am Landeswettbewerb Sachsen "Gärten der Stadt" teil und belegte den vierten Platz. Nominiert für den 23. Bundeswettbewerb im Jahr 2014 konnten die Südhang-Kleingärtner die Silbermedaille in Empfang nehmen. Am Wochenende wird nun der 50. Gründungstag der Anlage gefeiert und alle Zwickauer Bürger sind dazu herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl sorgen die Kleingärtner und der Wirt vom "Pölbitzer Gewölbe".

Am Samstag geht das Fest 13 Uhr mit einer Festveranstaltung und mit einem kurzweiligen Programm los. Unter anderem wird Hans-Jürgen Beyer erwartet. Am Sonntag klingt gegen 18 Uhr die Party langsam aus. msz/prm



Prospekte