Große Revival-Nacht in der Stadthalle "Pleißental"

Stadthalle Zwei Bands bei der Party am 7. September

Werdau. 

Werdau. Die nächste Revival-Nacht wird am 7. September in der Stadthalle "Pleißental" in Werdau gefeiert. Die Türen öffnen sich 19 Uhr für Besucher. Ab 20 Uhr stehen die Musiker auf der Bühne. Die Organisatoren freuen sich auf zwei Bands. Die "Deep-Purple-Revival-Band" ist eine der dienstältesten tschechischen Coverband. Sie wurde 1991 vom legendären Rocksänger Miroslaw "Koberec" Konarek gegründet. Mit mehr als 800 erfolgreichen Konzerten in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Belgien ist "Starfucker" die meistgebuchte "Rolling Stones"-Tributeband im deutschsprachigen Raum.

Die Musiker gehören zweifelsohne schon seit Jahren zu den Hochkarätern der deutschen Rocklandschaft, mit langjähriger Bühnen- und Tournee-Erfahrung in ganz Europa. Sie teilten sich bereits die Bühne mit Eric Clapton, Tom Jones, Robin Gibb, Bryan Adams, Sweet, Slade, Marmalade, Equals und Jennifer Rush. Bei den Konzerten von "Starfucker" spürt das Publikum hautnah den Geist von Jagger, Richards und Co. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in den Shops der "Freien Presse".