Grünflächen-Pflege Asylbewerberhelfen

In der letzten Woche haben sieben Asylbewerber eine gemeinnützige Tätigkeit in der Stadt begonnen. Sie nehmen Pflegearbeiten vor. Die Männer werden in den beiden Freibädern, im Bauhof und im Haus der Vereine eingesetzt. Zu ihren Aufgaben zählen Vorbereitungs- und Reinigungsarbeiten für die Crimmitschauer Beachvolleyballwoche. Die Asylbewerber arbeiten pro Woche an drei Tagen jeweils sechs Stunden. Sie erhalten dafür 1,05 Euro pro Stunde.