• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Gute Ausgangsbasis für die nächsten Ereignisse

Leichtathletik 16. Offenes Nachwuchssportfest des SV Vorwärts

Zwickau. 

Zwickau. 250 junge Nachwuchs-Leichtathleten aus 25 Vereinen Sachsens und Thüringens trafen sich zum Abschluss der Freiluftsaison 2018 am Wochenende im Sportforum "Sojus" zum 16. Offenes Nachwuchssportfest des SV Vorwärts Zwickau.

Großartige Leistungen trotz Wind und Wetter

Bei wechselnden, zum Teil starken Windböen, eiferten sie nochmals in diesem Jahr, um schnelle Zeiten im Sprint- und Ausdauerbereich sowie tolle Leistungen im Weitsprung, Schlagball, Kugel- und Speerwurf zu erzielen. Dies gelang in erster Linie den Leistungsathleten der Kaderschmiede des LAC Erdgas Chemnitz. Aber auch die Vereine SG Motor Thurm und Vorwärts Zwickau mussten sich nicht verstecken und erkämpften zahlreiche Medaillen.

Herausragender Nachwuchssportler war Fabian Schneider vom SV Vorwärts Zwickau. Mit 6,04 Metern erzielte er die punktbeste Leistung im Weitsprung, konnte den gestifteten Pokal entgegennehmen und den Sprint-Sprung-Zweikampf ungefährdet gewinnen. Luise Sommer (12), ebenfalls vom gastgebenden Verein, überzeugte im Fünf-Kampf und erfüllte die D-Kader-Norm.

Jungsportler übertrafen die Erwartungen

So mancher junge Sportler konnte dabei auch seine persönliche Bestleistung erreichen oder sogar überbieten. Eine gute Ausgangsbasis für die kommenden Ereignisse. Für die aktiven Leichtathleten heißt es nun, die Crosssaison auf verschiedenen regionalen Ebenen zu bestreiten und dort ihre Wettkampfhärte weiterhin unter Beweis zu stellen. Dieses Event im Eckersbacher Stadionoval wurde von zahlreichen Kampfrichtern des Landesverbandes Sachsens und des SV Vorwärts sowie Schülern der Humboldtschule begleitet.



Prospekte