Händler begeistert über Buchmesse

Menschen Tom Würker fährt auf die Leipziger Buchmesse

haendler-begeistert-ueber-buchmesse
Buchhändler Tom Würker freut sich auf den Besuch der Buchmesse. Foto: Frenzel

Crimmitschau. Tom Würker mischt sich am Donnerstag und Freitag wieder unter die Besucher der Buchmesse in Leipzig. Der 42-jährige Inhaber der Buchhandlung am Rathaus in Crimmitschau hat ein anspruchsvolles Pensum im Visier.

"Ich verfolge Interviews mit Autoren, Schauspielern und interessanten Persönlichkeiten. Dazu gibt es erfahrungsgemäß stets gute Gespräche mit Kollegen aus der Branche und mit den ehemaligen Lehrern der Buchhändler-Lehranstalt", sagt Tom Würker, der schon in den letzten Jahren zu den Stammgästen gehörte.

Aus seiner Erfahrung weiß der Chef der Werbegemeinschaft: "Ich lasse mich auch einfach vom herrlichen Flair dieser tollen Messe berieseln. In der Hoffnung, dass das Interesse auf unsere Kunden überschwappt", sagt der Crimmitschauer.

Er konnte in der Vergangenheit auf der Messe auch die Weichen für verschiedene Lesungen im Theater in Crimmitschau stellen.

Die Buchmesse in Leipzig, die vom 23. bis 26. März stattfindet, verfehlt ihre Wirkung auf Westsachsen nicht. Das wird auch bei einem Blick auf die Besucherzahlen deutlich. 260.000 Gäste waren 2016 auf der Buchmesse. Zur Erinnerung: Im Jahr davor konnten 251.000 Leseratten begrüßt werden.

Mehr als 2.250 Aussteller aus 42 Ländern kommen zur Buchmesse.