Halle an Gersdorfer Plutostraße brennt lichterloh

Brand Kameraden aus verschiedenen Orten im Einsatz

Gersdorf. 

Gersdorf. Zu einem Großeinsatz mussten am Dienstagabend gegen 21.45 Uhr Feuerwehrleute aus Gersdorf, Oberlungwitz, Hohenstein-Ernstthal, Bernsdorf, Hohndorf und Lugau ausrücken. Auf dem Gelände des Betonwerkes an Plutostraße, wo sich auch einen Recyclinganlage für Baumaterialien befindet, war eine alte Halle in Brand geraten. Bereits im Februar 2018 hatte es auf dem Areal einen Großbrand in einer Produktionshalle gegeben.

Einsturz den Daches konnte nicht verhindert werden

Für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren war vor allem die Versorgung mit Löschwasser eine Herausforderung. Die stockte zwischenzeitlich, nachdem die ersten Tankfahrzeuge leer waren. Den Einsturz des Hallendaches konnten die Kameraden nicht verhindern, doch eine weitere Brandausbreitung gab es nicht.

Behinderung durch Schaulustige

Über Personenschäden und die Schadenshöhe liegen bisher keine Angaben vor. Auf der Plutostraße sorgten Schaulustige für Behinderungen.