Hartensteiner Sportplatz endlich fertiggestellt

Einweihung Sportler dürfen sich freuen

hartensteiner-sportplatz-endlich-fertiggestellt
Zur Einweihung des Kunstrasenplatzes kam hoher Besuch: Ministerpräsident Michael Kretschmer (4. v. re.). Foto: Stadtverwaltung Hartenstein

Hartenstein. Eine Million Euro hat die Sanierung des Kunstrasenplatzes gekostet, der nun von vielen begeisterten Sportlern genutzt werden darf. "Zur Einweihung hatten wir nicht nur ein umfangreiches Fußballturnier, es kam sogar unser Ministerpräsident Michael Kretschmer, dem wir in dem Zuge natürlich gleich auch noch die Prinzenhöhle gezeigt haben", sagt Bürgermeister Andreas Steiner.

286.000 Euro konnten aus dem Fördermittelprogramm "Brücken in die Zukunft" genommen werden, durch Spenden und eine Investpauschale in Höhe von 80.000 Euro konnte der Eigenanteil der Gemeinde auf 600.000 Euro minimiert werden. Im April letzten Jahres hatten die Bauarbeiten begonnen und konnten bereits im November abgeschlossen werden. Für die Einweihungsfeier hatte sich die Gemeinde trotzdem für das Frühjahr entschieden, um den neuen Sportplatz gebührend bei gutem Wetter feiern zu können.