Haushalt für 2018 kommt auf den Tisch

Politik Stadtrat Zwickau tagt am 21. Dezember im Ratssaal

haushalt-fuer-2018-kommt-auf-den-tisch
Der Zwickauer Stadtrat tagt. Foto: Thomas Schmotz

Zwickau. Die nächste Sitzung der Zwickauer Stadträte ist für den 21. Dezember, 15 Uhr, im Rathaus der Muldestadt angesetzt. Auf der Tagesordnung stehen wichtige Entscheidungen und Diskussionen. Dazu gehört mit Sicherheit die erste Lesung der Haushaltssatzung der Stadt Zwickau für das Jahr 2018.

Aber auch die 11. Änderungssatzung zur Beitrags- und Benutzungssatzung für die Kindertageseinrichtungen der Stadt sowie für die Kindertagespflege dürfte für viel Aufmerksamkeit sorgen.

Zahlreiche Anfragen warten auf Bearbeitung

Zudem stehen zahlreiche Anfragen der Stadträte auf dem Programm. Dazu gehören unter anderem eine Änderung des Vorhabenbeschlusses zur Bereitstellung weiterer überplanmäßiger Mittel und Vergabe des Auftrages für den Bauteil Straßenbau Trillerstraße, der Prüfauftrag für einen Gründerwettbewerb "Lebendige Innenstadt" und eine Änderung zur Friedhofssatzung der Stadt Zwickau sowie die Änderungssatzung zur Satzung über die Entschädigung für ehrenamtliche Tätigkeit.

Auch die Weiterleitung von Zuschüssen zum Rückbau der Wohngebäude Allendestraße 98 bis 116 und Allendestraße 118 bis 136 an die WEWOBAU Zwickau im Stadtumbaugebiet "Neuplanitz 2012" werden diskutiert. Stoff für interessante Meinungsäußerungen ist allemal vorhanden.