HBK-Gefäßtag Venenerkrankungen der Beine

Das Interdisziplinäre Gefäßzentrum des Heinrich-Braun-Klinikums am 28. November ab 10 Uhr zu einer Patientenveranstaltung zum Thema Venenerkrankungen der Beine ein.

Schwere, geschwollene Beine, Jucken und nächtliche Wadenkrämpfe - dies können die ersten Anzeichen für ein gestörtes Venensystem der Beine sein. Auch wenn die anfänglichen Auswirkungen noch recht harmlos sind, so können sich diese bei Nicht-Behandlung zu einem 'offenen Bein' (Ulcus cruris) oder einer Thrombose bis hin zur lebensbedrohlichen Lungenembolie entwickeln.