HC-Team fährt ins Trainingslager

Handball Vorbereitung auf neue Saison läuft in Glauchau

hc-team-faehrt-ins-trainingslager
Vereinschef Jens Rülke ist auf die Auftritte in den Testspielen gespannt. Foto: Frenzel

Glauchau/Meerane. Mit einem Trainingslager in der Sportschule auf dem Rabenberg setzt Handball-Oberligist HC Glauchau/Meerane die Vorbereitung auf die neue Saison in der mitteldeutschen Oberliga fort.

Dabei soll weiter an Fitness und Taktik gearbeitet werden. Bis zum Start der Saison folgen drei Vorbereitungsspiele - am 17. August in Ronneburg, am 24. August zuhause gegen Zwickau und am 29. August beim EHV Aue II. "Zudem beteiligen wir uns am 19. August an einem Turnier beim SV 04 Plauen-Oberlosa", sagt Vereinschef Jens Rülke.

In der Kurt-Helbig-Sporthalle sollen vier Partien mit einer Spielzeit von jeweils 30 Minuten absolviert werden. Als Gegner warten der ZHC Grubenlampe, LHC Cottbus, SV Anzig und SV 04 Plauen-Oberlosa.

Die Punktspiele in der mitteldeutschen Oberliga beginnen am 2. September. Zum Start bestreitet das HC-Team in der Sachsenlandhalle ein Heimspiel gegen den HSV Apolda.