• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Heftig! Anwohner schießt mit Schreckschusswaffe vom Dach auf Passanten

Polizei 49-Jähriger meinte, sein Grundstück in Meerane zu verteidigen

Meerane. 

Meerane. Am Freitagabend waren vier junge Leute zwischen 14 und 25 Jahren in der Kantstraße unterwegs und schlenderten an einem Grundstück vorbei. Da richtete ein Anwohner von seiner Dachterrasse aus eine Waffe auf sie und gab einen Schuss ab!

Er wollte sein Eigentum schützen

Später stellte sich heraus: der 49-Jährige stand unter starkem Alkoholeinfluss mit 1,88 Promille. Laut Polizei sei der Schütze der Meinung gewesen, sein Grundstück verteidigen zu müssen.

Obwohl er eine Genehmigung zum Besitz der Schreckschusswaffe besaß, stellten die Beamten die Waffe sicher. Es wurde keiner verletzt.



Prospekte