• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Herbstferien an der Ostsee

Urlaub Stiftung sponsort Familie aus der Region eine Woche auf Rügen

Es wird der allererste Urlaub ihres Lebens sein. In den Herbstferien wird die 56-jährige Lichtensteinerin Gabriele Simon mit ihrem Mann und den Töchtern Michelle, die im August 16 Jahre alt wird, und Janine, die im Oktober 14 Jahre alt wird, auch zum ersten Mal in ihrem Leben verreisen: für eine Woche - vom 11. bis 17. Oktober - auf die Insel Rügen. Wohnen werden sie kostenfrei in Binz in der 2009 fertiggestellten Dünenresidenz "Königin Augusta" in einer wunderschönen Dreiraum-Wohnung mit Südbalkon. Gesponsert wird die Unterkunft von der Dresdner Endlich Rügen GmbH Ferienobjekte. "Sie kamen Anfang des Jahres auf uns zu und haben uns angeboten, vier sehr hochwertige Ferienwohnungen in Sellin und Binz an sozialschwache Familien zu vermitteln", sagt Monika Uhlmann, Kuratorin der in Zwickau ansässigen Damm-Rumpf-Hering-Stiftung Kinderhilfe, die die Fahrtkosten für die Familien übernehmen wird. Die 2007 gegründete Stiftung unterstützt gezielt sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Sachsen. Empfohlen hat die Familie Simon der Verein Kinderhilfe Lichtenstein/Sachsen, der über die Damm-Rumpf-Hering Stiftung auch schon bei anderen sozialen Projekten finanzielle Unterstützung bekam. "Frau Simon arbeitet seit sechs Jahren ehrenamtlich bei uns. Die beiden Mädels sind in unserer Kulturgruppe. Ich freue mich riesig, dass sie in den Herbstferien an der Ostsee in so einer schönen Umgebung Zeit verbringen werden", sagt die Vorsitzende des Vereins Ute Hoch. "Wir freuen uns auch sehr", sagt Gabriele Simon. lut



Prospekte