Heute geht's um den Sieg

Schon beim ersten Training zum Einsiedler Supercross am gestrigen Vormittag kämpften die Fahrer auf der anspruchsvollen Strecke in der Messe Chemnitz um die besten Rundenzeiten. Schon heute werden in beiden Top-Klassen die Gesamtsieger ermittelt. Sie werden dann als "König bzw. Prinz von Chemnitz" in die Renn-Geschichte eingehen. Die Siegerehrung steigt heute Abend 22 Uhr. Zum Abschluss des Supercross geht danach die spektakuläre Freestyle-Show über die Bühne.