Heute Ubineum, früher Erlenbad

Ubineum Ein Kompetenzzentrum für Probleme der Bürger

heute-ubineum-frueher-erlenbad
Direkt am ubineum befinden sich fünf Caravan-Stellplätze für Touristen. Foto: Nicole Schwalbe

Zwickau. Das ehemalige Erlenbad in der Uhdestraße Zwickau wurde zu einem modernen Demonstrationszentrum mit Büros, Laboren und einer Musterwohnung ausgebaut.

Dafür haben sich verschiedene Partner der Wohnungs-, Gesundheits- und Energiewirtschaft sowie aus der Forschung im Ubineum zu einem Netzwerk zusammengeschlossen. Ob Smart Home, Assistenzsysteme, Pflegeleistungen oder Hilfsmittel sowie Energiesysteme, das Kompetenzzentrum bietet Komplettlösungen aus einer Hand.

Öffnungszeiten

Interessierte und Besucher können montags und freitags von 10 bis 16 Uhr, dienstags und donnerstags von 10 bis 18 Uhr und jeden ersten Samstag im Monat von 10 bis 13 Uhr neue und innovative Lösungen und Produkte erleben, sich kostenlos zu den verschiedenen Leistungsbereichen der Partner beraten lassen. Vielleicht ist auch der eine oder andere unter den Interessierten, der das frühere Erlenbad noch kennt und nun sehen will, was daraus geworden ist.

Der Parkplatz wurde neugestaltet, so dass neben Parkplätzen für Besucher und Mitarbeiter auch die von Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß (SPD) bei der Eröffnung des Ubineum hochgelobten fünf Caravan-Stellplätze entstanden sind und bereits von Caravans genutzt werden können.

Ubineum-Erlebnistag

Am 29. Juli wird es von 14 bis 19 Uhr einen "Ubineum - Erlebnistag" geben, an dem es gezielte Aktionen und Angebote für Jung und Alt durch die verschiedenen Partner des Kompetenzzentrums geben wird. Verschiedene Angebote und Mitmachaktionen für Jung und Alt gibt es ebenso wie Verpflegung und musikalische Unterhaltung.