• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Hier entsteht die neue Arbeitsagentur

Baureport Neuer Zwickauer Standort in der Werdauer Straße 18

Zwickau. 

Zwickau. Die Arbeitsagentur in Zwickau zieht um. Anlass für diese Entscheidung ist der Rückgang der Arbeitslosigkeit in den vergangenen zehn Jahren. Ab November 2019 soll sich der neue Standort in der Werdauer Straße 18 befinden. "Die stabile Konjunktur hat den Arbeitsmarkt sukzessive entlastet und das Kundenaufkommen in unserem Hause reduziert", so Arbeitsagentur-Chef Andreas Fleischer. Da auch die vielfältigen Online-Angebote, die die Bundesagentur für Arbeit arbeitsuchenden Frauen und Männern bietet, den persönlichen Gang in die Agentur oftmals unnötig machen, sieht sich Fleischer in der Pflicht, die Größe der genutzten Immobilien nun dem reduzierten Kundenbestand anzupassen.

Ab November 2019 werden die 200 Mitarbeiter die Kunden auf 6.900 Quadratmetern - 4.600 weniger als bisher - in dem viergeschossigen U-förmigen Zweckbau empfangen und beraten. "Dann arbeiten alle Kollegen unter einem Dach in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum", erklärte Fleischer. Die Agentur wird mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar sein. Für die Autofahrer wird es Parkplätze im Innenhof geben.



Prospekte