Hirschfeld: 80-jähriger PKW-Fahrer von Windböe erfasst

Blaulicht Der Fahrer kam durch den Wind von der Straße ab

Hirschfeld. 

Hirschfeld. Am Montag gegen 17 Uhrbefuhr ein 80-jähriger Suzuki-Fahrer die Umgehungsstraße in Hirschfeld in Richtung Zwickau. Kurz vor dem Abzweig Rottmannsdorfer Straße wurde der PKW von einer Windböe erfasst, kam nach rechts von der Straße ab und stieß gegen die Leitplanke. Anschließend geriet das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und prallte dort erneut gegen die Leitplanke. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Der Gesamtsachschaden beträgt 10.000 Euro.