Hirschfeld: Nies-Attacke bringt Dacia aus der Spur

Blaulicht Bei der Nies-Attacke verriss er das Lenkrad seines PKWs und prallte gegen eine Hauswand.

Hirschfeld. 

Hirschfeld. Ein 55-Jähriger befuhr am gestrigen Freitagnachmittag gegen 15.40 Uhr mit einem Pkw Dacia die Thälmannstraße in Richtung Cunersdorf. Bei einer plötzlichen, heftigen Nies-Attacke verriss er das Lenkrad seines PKWs, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Hauswand. Dabei wurde er leicht verletzt. Der Pkw war bei einem Schaden von über 8.000 Euro nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.