• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Historische Technik in Aktion sehen

Feuerwehr Schauübungen dürfen beim Fest der Gersdorfer nicht fehlen

Gersdorf. 

Gersdorf. Die Gersdorfer Feuerwehr hat am Wochenende ihr 135-Jähriges Bestehen gefeiert. Alte Technik durfte dabei nicht fehlen und wurde von rund 300 Gästen auch in Aktion erlebt. Denn die Handdruckspritze der Hohenstein-Ernstthaler Kameraden und die Leiter der Gersdorfer sowie der Hydrantenwagen, der gemeinsam mit den Oberlungwitzer Feuerwehrleuten restauriert wurde, funktionieren bestens. "Damit haben wir einen kompletten Löschzug aus früheren Tagen zur Verfügung", sagt Feuerwehrmann Mario Legies, dessen große Leidenschaft die Historie und die alte Technik der Feuerwehren in der Region sind.

Die vorgeführten Gerätschaften stammen aus der Zeit zwischen 1910 und 1925. Wenig später setzte dann bei den Rettern die Motorisierung ein. Bei der Schauübung am Schulhaus ging es nicht immer ganz ernst zu. Denn der Bierdurst der Feuerwehrleute und eine mehr als aufreizende Krankenschwester sorgten für reichlich Lacher.

Auch die aktuelle Rettungstechnik wird gezeigt

Im Rahmen ihres Festes präsentierten die Feuerwehrleute auch aktuelle Rettungstechnik und zeigten bei einer weiteren Übung, wie nach einem Unfall Menschen aus einem Auto gerettet werden können. Außerdem gab es viele Fahrzeuge und Einblicke in die Geschichte der Feuerwehr zu sehen. Die reicht offiziell bis ins Jahr 1883, als in der Gersdorfer Ortsmitte der Feuerwehrverein gegründet wurde. Doch auch vorher gab es im Ort schon Brandbekämpfer in einer Spritzenkompanie.

Für das Jahr 1783 ist belegt, dass damals eine Handdruckspritze samt Zubehör erworben wurde. Heute ist die Gersdorfer Feuerwehr sehr gut aufgestellt. Neben den 42 Kameraden in der Aktiven Truppe gibt es 18 Mitglieder in der Alters- und Ehrenabteilung. Stark besetzt ist der Nachwuchs, denn in der Jugendfeuerwehr werden 22 Retter von Morgen auf die anspruchsvolle Aufgabe vorbereitet.



Prospekte