Hobby-Literaten stellen ihr Buch vor

Lesung Lilli Bock und Adolf Tier sind in der "Klausmühle" im Hüttengrund zu Gast

hobby-literaten-stellen-ihr-buch-vor
Lilli Bock und Adolf Tier haben ein Buch herausgegeben. Foto: Markus Pfeifer

Hohenstein-Ernstthal. Der frühere Hohenstein-Ernstthaler Kinderarzt Adolf Tier und seine Partnerin Lilli Bock stellen am kommenden Mittwoch ihr gemeinsames Buch "Hoffnung und Sehnsucht" vor.

Adolf Tier schrieb für das Buch mehr als 120 Gedichte über die Natur, von der sein Haus im Wald am Sachsenring direkt umgeben ist. Auch das Leben oder die Trauer werden thematisiert. Adolf Tier hatte schon vor einigen Jahren einen ersten Gedichtband herausgegeben, der nun eine Fortsetzung bekommt.

Lilli Bock widmet sich in ihren Geschichten autobiografischen Begebenheiten aus dem Leben der beiden Hobbyliteraten, die im Schreiben ein gemeinsames Hobby für den Lebensabend entdeckt haben. Die Lesung findet in der "Klausmühle" im Hüttengrund statt und beginnt am Mittwoch, 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um Voranmeldung unter der Rufnummer 03723-401602 wird gebeten.