window.dataLayer.push({ event: 'cmp_allow_fb', cmp_allow_status: false });
  • Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

Hohenstein-Ernstthal: Endlich ist der Radweg fertig

freizeit Bald wird die Strecke sogar noch ausgeweitet

Hohenstein-Ernstthal. 

Hohenstein-Ernstthal. Bereits seit dem Jahr 2010 gab es Überlegungen für den innerstädtischen Radweg von Hohenstein-Ernstthal nach Wüstenbrand. Nun ist es vollbracht. Nach rund 14 Monaten Bauzeit konnte das Projekt mit der offiziellen Freigabe beendet werden. Der asphaltierte Radweg ist knapp 1,5 Kilometer lang und verbindet die Nutzunger Straße in Hohenstein-Ernstthal mit derDr.-Charlotte-Krenzer-Straße in Wüstenbrand. Die reizvolle Strecke durch die Natur führt unter anderem am Ziegeleiteich vorbei. Drei Rastplätze mit Sitzgelegenheiten wurden ebenfalls geschafften. Der neue Radweg ist aber kein Schnäppchen. Rund 1,2 Millionen Euro hat er gekostet, von den 90 Prozent aus Fördermitteln und der Rest aus der Stadtkasse kommen. Im kommenden Jahr sollen die Bauarbeiten des Radweges zwischen Wüstenbrand und Mittelbach beginnen.