• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Hohenstein-Ernstthal: Endlich wieder Kreatives

Galerie "Kleine Galerie" am Altmarkt kann nach langer Schließung wieder besucht werden

Hohenstein-Ernstthal. 

Hohenstein-Ernstthal. Die "Kleine Galerie" in Hohenstein-Ernstthal am Altmarkt kann nach langer Schließung wieder besucht werden. Mit der Ausstellung "gelb-rot-blau" von Ilona Langer fällt der Neustart farbenfroh und kreativ aus. Die Künstlerin aus der Karl-May-Stadt zeigt Bilder, die in den vergangenen zweieinhalb Jahren entstanden sind. Hintergedanke der oftmals sehr klaren Formen war das 100. Bauhausjubiläum, mit dem sich Ilona Langer beschäftigt hat. Außerdem präsentiert sie Objekte, die aus Verpackungsmaterialien entstanden und nicht nur Zeitkritik üben, sondern auch unsere Wegwerfgesellschaft hinterfragen. Die Ausstellung "gelb-rot-blau" ist bis 22. August zu sehen und kann von Dienstag bis Donnerstag sowie sonntags, jeweils von 14 bis 17 Uhr in der "Kleinen Galerie" besichtigt werden.



Prospekte