"Holiday on Ice" steht in den Startlöchern

Show Emile Geppert und Piero Joel Lopez Moreno aus Chemnitz zeigen ihr Können

Zwickau. 

Zwickau. Der Countdown läuft. In wenigen Tagen startet die Eisrevue Holiday on Ice in die nächste Saison und feiert mit der Tour "Showtime" 75 Jahre unvergessliche Show-Momente und Eiskunstlauf auf Weltklasse-Niveau. Die beliebte Eisrevue macht vom 14. bis 18. Februar 2020 Station in der Zwickauer Stadthalle.

Showerlebnis mit überwältigenden Highlights

Bis zu 40 der besten Eiskunstläufer der Welt nehmen das Publikum mit auf die magische Reise einer international erfolgreichen Showproduktion und zelebrieren, was es bedeutet, für die Bühne und für Standing Ovations zu leben. Neben einer packenden Geschichte und mitreißenden Szenen erwartet das Publikum ein Showerlebnis mit überwältigenden Highlights wie die größte LED-Wand einer Live-Tour, Hologramm-Effekte und rund 300 brillante, handgefertigte, extravagante Kostüme.

Die besten Eiskunstläufer ihrer Zeit

Vor wenigen Tagen gab "Holiday on Ice" erste Einblicke in die neue Produktion "Supernova". Das Ensemble der Eisrevue gab in Hamburg spektakuläre Einblicke und Live-Performances in die Show des kommenden Jahres. Erstmals nahm der internationale Cast heute ein Publikum mit auf die Reise von der Erde zu den Sternen. "Wir touren in dieser Saison mit einzigartigen Schockerlebnissen, die unsere Besucher in fantasievolle Eiswelten entführen, und zelebrieren eine neue Ära visionären Live-Entertainments: überraschend, effektvoll, spektakulär. Dargeboten in eindrucksvoller Perfektion von den besten Eiskunstläufern unserer Zeit nehmen wir unser Publikum jedes Jahr mit in eine neue Welt", so Peter O'Keeffe, Chief Executive Officer und Produzent von Holiday on Ice.

Chemnitzer bei Show mit dabei

Ein weiteres Highlight ist die eindrucksvolle Show Kür der zwölfjährigen Carolina Raabe aus Hamburg. Sie ist eines der herausragenden Nachwuchstalente für die kommende Tour, die einen eigenen Auftritt in der Show bekommen werden. Der Olympiasieger und Paarlaufweltmeister Bruno Massot hatte Ausnahmetalente gemeinsam mit seiner Partnerin Aljona Savchenko als Schirmherren der Holiday on Ice Academy selbst ausgewählt - so auch Emile Geppert und Piero Joel Lopez Moreno aus Chemnitz.

"Wir werden die Zuschauer begeistern"

Ihre Show-Premiere vor großem Publikum werden die beiden am 12. Februar 2020 um 19 Uhr in der Stadthalle in Zwickau erleben. "Es ist uns eine große Ehre, Teil der fantastischen Show sein zu dürfen. Wir sind neugierig auf die Erfahrungen, die wir dort sammeln können und natürlich auch aufgeregt - aber wir werden die Zuschauer begeistern", erklärte das Eistanz-Paar, das seit drei Jahren zusammen trainiert. Am 27. November fällt in Grefrath der Startschuss für die kommende Saison.