Holzwürmer malen Obsthäuschen an

Projekt Kita verschönert Verkaufsstand in Marienthal

holzwuermer-malen-obsthaeuschen-an
Die "Holzwürmer" bemalten ein Gemüsehaus. Foto: N. Schwalbe

Zwickau. 7 kleine Holzwürmer strotzten dem Regen und machten sich auf den Weg zum Minimarkt in Marienthal, um ein Obst- und Gemüsehäuschen zu verschönern. "Wir haben geübt", sagt die 6-jährige Mia, bevor sie sich mit Farbe und Pinsel wappnet und eine übergroße Birne an die Seitenwand malt.

"Es war eine Spontanidee von mir, dass die Kita Holzwurm aus unserer Nachbarschaft als Montagsmaler unser Obst- und Gemüsehäuschen anmalen können. Natürlich lackiere ich das Kunstwerk im Anschluss, damit wir noch lange etwas von dem Anblick haben", sagt Klaus Schneider, Inhaber des Minimarktes.

Die kommenden Schulanfänger hatten mächtig Spaß beim Anmalen der Holzhütte und haben im Anschluss sogar eine Urkunde mit Foto überreicht bekommen. Der kleine Markt mit innovativen Ideen wie Brötchenlieferdienst am Wochenende hat sich auch für den Muttertag wieder etwas einfallen lassen.

"Wir haben am 13. Mai von 8 bis 10 Uhr geöffnet, so dass Väter und Kinder für die Mutti kleine Muttertagskuchen kaufen können." Am Muttertag darf auch das legendäre Blümchen nicht fehlen, daher bekommt jede Frau am Sonntagmorgen eine Rose überreicht.