• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

HOT 05 Futsal erwartet den Spitzenreiter

Futsal Topspiel findet am Samstag ab 16 Uhr im HOT-Sportzentrum statt

Hohenstein-Ernstthal. 

Hohenstein-Ernstthal. In bisher acht Spielen in der neuen Futsal-Bundesliga hat die Mannschaft von HOT 05 Futsal aus Hohenstein-Ernstthal nur eine Niederlage kassiert. Mit 0:4 wurde das erste Spiel beim Stuttgarter Futsal Club verloren. Zu viel Respekt vor den namhaften gegnerischen Spielern und mangelnde Effektivität waren im September entscheidend. Am Samstag steigt nun das Rückspiel, in dem sich die Karl-May-Städter revanchieren wollen.

Zwei Spitzenspieler der Stuttgarter sind gesperrt, weil sie zuletzt mit Platzverweisen vom Feld mussten. "Diesmal wollen wir selbstbewusster ins Spiel gehen", sagt Teammanager Heiko Fröhlich vor der Partie gegen den Spitzenreiter, in die HOT 05 Futsal als Tabellenzweiter geht.

Spiel ohne Publikum

Aufgrund der Corona-Pandemie findet das Spiel ohne Publikum statt. "Normalerweise wäre da sicher ausverkauft gewesen", bedauert Fröhlich. Futsalfans können die Partie trotzdem live mitverfolgen. Denn der Fernsehsender MDR überträgt das Spitzenspiel per Livestream im Internet.

Um den Titel geht es in der Partie am Samstag, die 16 Uhr im Hot-Sportzentrum angepfiffen wird, aber noch nicht. Denn die Futsal-Bundesliga absolviert zunächst eine Punktspielserie mit Hin- und Rückspiel, an die sich im zeitigen Frühjahr Playoff-Spiele anschließen.

Neuzugang: Nationalspieler Fabian Schulz

Mit dem bisherigen Saisonverlauf sind die Hohenstein-Ernstthaler zufrieden. Wir sind insgesamt auf einem sehr guten Weg, aber in Euphorie verfallen wir trotzdem nicht", sagt Team- und Vereinschef Heiko Fröhlich, der am Ende mindestens in Halbfinale will. Ein Neuzugang feiert bei HOT 05 Futsal voraussichtlich Premiere: Nationalspieler Fabian Schulz, der zuletzt bei Liria Berlin aktiv war, soll das erste Mal im Aufgebot stehen. Der 26-Jährige ist neben Christopher Wittig und Gabriel Oliveira einer von drei deutschen Auswahlspielern, die in Hohenstein-Ernstthal aktiv sind.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!