Im Mittelpunkt: "Faszination Pferd"

Sport Größtes Breitensportturnier Sachsens in Limbach-Oberfrohna

im-mittelpunkt-faszination-pferd
Bei der "Faszination" ist es manchmal schon akrobatisch. Foto: Annett Büchner

Limbach-Oberfrohna. Das große Reit- und Springturnier am Gemeindewald liegt erst eine Woche zurück, aber die Mitglieder des Reit- und Fahrvereines Limbach-Oberfrohna können sich deswegen noch lange nicht zurücklehnen:

Mit der "Faszination Pferd", die am kommenden Wochenende stattfindet, veranstaltet der Verein das größte Breitensportturnier Sachsens. "Das war in den letzten Jahren immer ein Zuschauermagnet", bekennt Hans-Peter Rink. "Unser Publikum liebt die Atmosphäre, die tolle Musik und die aufwändigen Kostüme."

Bei der zweitägigen Veranstaltung werden unter anderem auch das Finale im WBO Reiter Cup, Wertungswettbewerbe im Sächsischen WBO Fahrer-Cup und die Kreismeisterschaft Zwickauer Land im Fahren ausgetragen.

10 Jahre "Faszination Pferd open air"

Laut den Veranstaltern kann man am 22. und 23. Juli alles erleben, was den Pferdesport so vielseitig und interessant macht. Spring- und Dressurprüfungen stehen ebenso auf dem Programm wie Gespannfahren. Zu sehen sind weiterhin Tonnenrennen, die Führzügelklasse und Voltigieren.

Die "Faszination Pferd open air" fand erstmals 2007 am Gemeindewald statt. In diesem Jahr blickt man somit auf erfolgreiche zehn Jahre zurück.