Im Rathaus wird es bunt

Ausstellung Chemnitzer Volkshochschul-Künstler stellen aus

im-rathaus-wird-es-bunt
Josephine Ullmann und Maria Hilbert bei der Ausstellungsvorbereitung im Rathaus. Foto: Markus Pfeifer

Hohenstein-Ernstthal. Im Treppenhaus des Hohenstein-Ernstthaler Rathaus sind neue Bilder zu sehen. Am Dienstag waren Josephine Ullmann und Maria Hilbert, die beide aus Chemnitz kommen, zusammen mit Silke Hirsch aus dem Kulturamt damit beschäftigt, die Ausstellung vorzubereiten.

Sie trägt den Titel "Abstrakt - Real - Surreal" und präsentiert Malereien und Grafiken, die im Kunstkurs der Volkshochschule Chemnitz unter der Leitung von Bernd Maischack entstanden sind. Die Vernissage der Ausstellung findet am heutigen Donnerstag, 19 Uhr, im Rathaus statt. Die Laudatio spricht Jürgen Gehrke aus Burgstädt, für die musikalische Umrahmung sorgt Frank Schönfeld mit dem Saxophon.

Zu sehen sind die Bilder, die zehn Künstlerinnen gestaltet haben, bis 12. Juli während der Öffnungszeiten des Rathauses. Am heutigen Donnerstag hat die Generationenuniversale im Schützenhaus an der Logen-straße ein interessantes Thema. Ab 16 Uhr geht es um Asyl-geschichten.