Im Sahnpark steigt ein Derby

Eishockey Outlaws bestreiten am Sonntag ein Heimspiel

Derbyzeit in der Regionalliga: Am Sonntag kommt es im Sahnpark zum Duell zwischen den Outlaws Crimmitschau und den Chemnitz Crashers. Los geht's 18.30 Uhr. Die Gastgeber, die bisher nur drei Punkte auf dem Konto haben, brauchen unbedingt einen Sieg, um den Anschluss an die Play-off-Ränge zu halten. Sie konnten zuletzt in den Spielen gegen den verlustpunktfreien Spitzenreiter Berlin Blues nicht punkten. Im Heimspiel gab es eine 2:7-Niederlage. Auswärts folgte - trotz ansprechender Leistung - eine 2:4-Pleite. Der Gegner aus Chemnitz ist mit sechs Punkten in die Saison gestartet. Dabei gab es Siege gegen Bad Muskau und Fass Berlin II sowie eine (nicht eingeplante) Niederlage gegen den ESC Dresden. Für Roy Engler handelt es sich um eine besondere Partie. Der Grund: Er ist im Sommer von Chemnitz nach Crimmitschau gewechselt.